SD Connect erfolgreich gestartet

Das Startup Dock hat am Mittwoch eine neue Veranstaltungsreihe gestartet. Bei SD Connect steht das gezielte Networking unserer Startups und Partner im Vordergrund.

Die Teams stellten sich zu Beginn der Veranstaltung jeweils mit einem einminütigen Elevator Pitch ohne Präsentation vor. So bekamen die Investoren und Partner einen Live-Eindruck von den Startups und konnten im Anschluss direkt auf die für sie interessanten Projekte zugehen. Denn nach der Pitch-Runde stand der Austausch in lockerer Atmosphäre im Vordergrund: Zeit für 1:1-Gespräche und Networking bei Pizza und Drinks.

© Anne Gaertner

 

Christian Salzmann, Executive Director Startup Dock, erklärt den Hintergrund des Formats: „Viele Startups haben sich durch Zufallsbegegnungen weiterentwickelt. Wir wollen dem Zufall auf die Sprünge helfen. SD Connect bringt Startups mit den richtigen Partnern und Investoren zusammen, die für ihre Weiterentwicklung entscheidend sein können.“

© Anne Gaertner

 

Das Feedback der Teilnehmer war durchweg positiv. Jenny Wiethölter von dem Hamburger Company Builder Hanse Ventures befand: „Sehr schönes Format, dass Ihr Euch ausgedacht habt.“ Auch unsere Gründer lobten den Ablauf des Events und die lockere Atmosphäre. Und Jan Drescher, Gründer Ktchn Labs, bescheinigte uns, dass das Konzept aufging: „Ich konnte heute Abend zwei sehr interessante Kontakte kennenlernen.“

Fazit: Konzept aufgegangen und gute Atmosphäre – das verlangt nach einer Fortsetzung. Wir freuen uns schon auf das nächste SD Connect.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.